US-Justiz klagt Winterkorn an  

  RSS
Tobias
(@tobias)
KFZ-Techniker Meister Admin

Das US-Justizministerium beschuldigt Winterkorn der Mittäterschaft im Diesel-Abgasskandal. Ihm werden Verschwörung und Betrug vorgeworfen.

 

Die USA weiten ihre strafrechtlichen Ermittlungen gegen VW-Mitarbeiter in der Diesel-Abgasaffäre aus. Nun ist auch der langjährige Konzernchef Martin Winterkorn unter den Beschuldigten. Das Justizministerium wirft ihm Betrug vor.

Winterkorn habe gemeinsam mit fünf weiteren VW-Managern "bewusst und absichtlich Betrug begangen", um die Abgasvorschriften in den USA über einen Zeitraum von fast zehn Jahren zu umgehen, heißt es in der Anklageschrift.

Der 70-jährige Manager habe bereits im Mai 2014 von den Manipulationen bei Abgasmessungen gewusst, sich jedoch entschieden, den Betrug fortzusetzen. Erst 16 Monate später habe VW den Betrug auf Druck der US-Behörden zugegeben.

VCDS codieren | INFOs

AntwortenZitat
Veröffentlicht : 4. Mai 2018 8:11
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren