Service Rückstellung mit VCSD  

Dirk
 Dirk
(@prinz18)
Administrator Admin

Ich habe immer wieder Probleme das sich die  Service Rückstellung nicht korrekt anpassen lässt.

Ich benutze dafür immer VCDS mit neusten Update, aber bei unterschiedlichen Datenstände ist es so. Die KD s kommen dann nach ca. 3 Monaten wieder und dann wird es schwierig die richtigen Werte passend hin zu bekommen. Wie habt Ihr da so die Erfahrung mit. Eigentlich geht es ja recht gut damit. Nur halt manchmal nicht.

 

LG Dirk

 

Es gibt keine Probleme, nur Lösungen!
Unterstütze das Forum mit einem Klick auf Amazon

AntwortenZitat
Veröffentlicht : 26. Dezember 2017 21:30
Tobias
(@tobias)
KFZ-Techniker Meister Admin

Die verschiedenen Intervalle machen es einen auf jeden Fall nicht leichter. Viele Kunden verstehen es leider auch nicht, dass man flexible Intervalle hat, welche innerhalb weniger Wochen unabhängig voneinander fällig sein können!

Wie geht es euch damit?

 

VCDS codieren | INFOs

AntwortenZitat
Veröffentlicht : 19. Januar 2018 11:41
takko
(@takko)
Erfahrenes Mitglied Moderator

Die ganze Strategie ist doch vollkommen wirr. Heute die Wartung machen lassen, in weiteren 5000km den Ölwechsel, in weiteren 3000km den Luftfilter und 3 Monate später noch den Bremsflüssigkeitswechsel! Ob man dem Kunden damit einen Gefallen macht bezweifle ich mal. Drei weitere Werkstattaufenthalte zum Ärgernis des Kunden.

Und zu Weihnachten nochmal den Pollenfilter! Also ne.

Vor 10 Jahren war das am besten:

  • Laufleistungsabhängige: Ölwechsel mit Filter, Luftfilter, Pollenfilter, Kraftsofffilter, Zahnriemen, Keilrippenriemen 
  • Zeitabhängig: wenn die Laufleistung nicht erreicht wurde, Bremsflüssigkeit Service

Fertig!

Dieser Zirkus der jetzt da ist, da steigt doch bald keiner mehr durch.

* "Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß"
* Erfahrung ist durch nichts zu ersetzten, außer durch noch mehr Erfahrung.

AntwortenZitat
Veröffentlicht : 19. Januar 2018 18:15
Dirk
 Dirk
(@prinz18)
Administrator Admin

..... unsere Kunden verstehen das nicht, ich auch nicht, und zu recht sauer.

Warum das gemacht wird ist klar, aber die KD damit verärgern bringt ja auch nichts.....

Gruß Dirk

Es gibt keine Probleme, nur Lösungen!
Unterstütze das Forum mit einem Klick auf Amazon

AntwortenZitat
Veröffentlicht : 20. Januar 2018 9:58
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren